AGB

 

unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Es gelten ausschließlich folgende Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Käufers und/oder abweichende Zusagen unserer Mitarbeiter gelten nur nach schriftlicher Bestätigung durch uns.

2. Angebote

Alle Angebote sind stets freibleibend und bis zum vereinbarten Zeitpunkt gültig.

3. Preise

Alle Preise sind freibleibend.

4. Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu begleichen.

5. Eigentumsvorbehalt

Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Bestellte Ware

Für bestellte Ware berechnen wir, wenn nicht anders vereinbart, eine Anzahlung von 20 % des Bruttopreises, die bei Bestellung vorab zu entrichten ist. Die Auszahlung kann nicht wieder ausgezahlt werden. Bei Nichtabholung bestellter Ware behalten wir uns vor, Ihnen den vollen Betrag privat in Rechnung zu stellen.

7. Lieferung

Angaben über Liefertermine/-fristen sind unverbindlich. Wir sind bemüht, in Aussicht gestellte Liefertermine einzuhalten.

8. Ware zur Probe

Bei Überlassung von Produkten zur Probe berechnen wir  Gebühren, die 10 % des Bruttopreises betragen. Wir behalten uns vor für beschädigte und unbrauchbare Leihware die notwendigen Reparaturen/Aufwendungen zu berechnen.

9. Umtausch

Miederwaren, Stützstrümpfe und Bademoden sind vom Umtausch ausgeschlossen. Stimmen wir im Einzelfall einem Umtausch zu, berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 10 % des Bruttopreises. Maßanfertigen sind generell vom Umtausch ausgeschlossen.

10. Garantie/Gewährleistung/Mängel

Die Garantie- und Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Zeitpunkt des Kaufabschlusses. Beanstandungen offensichtlich erkennbarer Mängel sind innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware anzuzeigen. Wir behalten uns das Recht auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung vor. Veränderungen der Ware oder selbstständige Reparaturversuche führen zur Erlöschung der Gewährleistung.

11. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Geschäftssitz Edewecht. Gerichtsstand für alle Ansprüche ist das Amtsgericht Westerstede.

12. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt.

 

Stand: August 2012